Hilfsnavigation

Stifte

Die Ortsgemeinde Hövels

Kartenumriss der Ortsgemeinde Hövels

Die Ortsgemeinde Hövels liegt etwa 90 km südöstlich von Köln und etwa 30 km südwestlich von Siegen. In nördlicher Richtung grenzt Hövels an die Gemeindegebiete der Ortsgemeinden Birken-Honigsessen und Katzwinkel, östlich an das Gemeindegebiet der Ortsgemeinde Wallmenroth, südlich an das  Gemeindegebiet der Ortsgemeinde Mittelhof und westlich an das Gemeindegebiet der Stadt Wissen.

 

 

Gründe die für Hövels sprechen

Als Standortvorteile für die Bevölkerung können folgende Aspekte angeführt werden:
  • Öffentlicher Personennahverkehr
  • Sport- und Freizeiteinrichtungen
  • Erholungs- und Waldflächen
  • Preisgünstiges Bauland

Verkehrsanbindung

Die Ortsgemeinde ist durch die Bundesstraße 62 sowie durch Landes- und Kreisstraßen verkehrsmäßig an das überörtliche Verkehrsnetz angeschlossen. Der in Niederhövels bestehende Bahnhof mit einer Park & Ride-Anlage ist in die Bahnstrecke Au (Sieg) – Dillenburg (Sieg-Dill-Bahn) sowie teilweise in die Bahnstrecke Aachen-Köln-Siegen (Rhein-Sieg-Express) integriert. Weiterhin verkehren Omnibusse in Richtung Wissen.

Wohnqualität

Die Ortsgemeinde Hövels hat fast ausschließlich den Charakter einer Wohngemeinde. Neben kleineren Handels- und Gewerbebetrieben sind die Land- und Forstwirtschaft nach wie vor von Bedeutung. Die Mehrzahl der Arbeitnehmer ist in Industrie- und Gewerbebetrieben benachbarter Gemeinden beschäftigt, zum Teil im angrenzenden Nordrhein-Westfalen.