Hilfsnavigation

Stifte

Vereine und Verbände

Musikverein Brunken 1926 e.V

Der Musikverein Brunken wurde am 26. März 1926 gegründet und ist ein harmonisches Blasorchester mit 35 aktiven Musikerinnen und Musikern. Neben seiner Funktion als Kulturträger bildet die Jugendausbildung den Schwerpunkt seiner Vereinsaktivitäten. Jährlich absolviert der Musikverein Brunken ungefähr 50 Auftritte. Regelmäßig nimmt er an den großen Heimatfesten der näheren Umgebung teil. Dazu gehören der Karnevalsumzug in Wissen, die Schützenfeste in Wissen, Schönstein, Selbach und Gebhardshain sowie die Oktoberfeste in Selbach und Mörsbach. Viele kirchliche und weltliche Feierlichkeiten, wie Prozessionen, Gottesdienste, der Volkstrauertag sowie die St.-Martinszüge in Selbach, Fensdorf und Gebhardshain werden jedes Jahr musikalisch begleitet. Hinzu kommen noch zahlreiche Ständchen für verdiente Vereinsmitglieder und alljährlich am 4. Advent die weihnachtlichen Standkonzerte in Brunken, Selbach und Fensdorf. Das vom Verein selbst ausgerichtete Maifest jeweils am 1. Mai rund um das vereinseigene Musikhaus ist bereits zur Tradition geworden. Einen besonderen Höhepunkt bildet das jährliche Frühjahrskonzert am 2. Samstag vor Ostern.

Der Musikverein Brunken ist im Internet unter „www.musikverein-brunken.de“ vertreten.

St. Hubertus Schützenbruderschaft e.V.

1935 Gründung als „Kleinkaliber – Schützenverein“. 1953 erhielt der Verein den Namen „St. Hubertus Schützenbruderschaft Selbach“ und wurde Mitglied im Bund der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften und gehört seit 1988 dem Rheinischen Schützenbund an.

Aktivitäten der Bruderschaft:
  • sportlicher Bereich
    Teilnahme an Rundenwettkämpfen im Bezirksverband Marienstatt des Bundes der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften und im Schützenkreis Altenkirchen sowie im Bezirk Altenkirchen-Westerwald als Mitglied des Rheinischen Schützenbundes. Außerdem beteiligen sich unsere Schützen am Bezirksvergleichsschießen im Bezirksverband Marienstatt mit der Möglichkeit, sich für die Diözesanmeisterschaften des Diözesanverbandes Köln und für die Bundesmeisterschaften zu qualifizieren. 2007 wurde unsere Mannschaft in der Disziplin „Luftgewehr aufgelegt“ Diözesanmeister.
Im Rheinischen Schützenbund nehmen die Schützen an Kreis- und Bezirksmeisterschaften teil. Auch hier kann man sich weiterqualifizieren, und zwar für die Landesmeisterschaften. Diese Qualifikation haben die Schützen schon mehrmals erreicht.
  • gesellschaftlicher Bereich
    alljährlich findet zu Beginn des Jahres das sog. „Sauschießen“ statt, das mit dem „Wurstessen“ seinen Abschluss findet. Desweiteren veranstaltet der Verein im Juli Vogelschießen und Schützenfest und im November sein Patronatsfest. Zusammen mit der DJK Selbach-Wissen, der KFD und den Sportfreunden Selbach veranstaltet die Bruderschaft eine Karnevalssitzung und einen Rosenmontagszug. Ein Oktoberfest, gemeinsam mit dem Musikverein Brunken und den Sportfreunden Selbach, wird in den letzten Jahren gefeiert.
Im Internet finden Sie weitere Informationen unter nachstehender Adresse: www.sbr-selbach.de

Sportfreunde Selbach 1947 e.V.

50 - 60 Männer aus Selbach und Fensdorf trafen sich im Jahr 1947, um einen Sportverein zu gründen, der den Jugendlichen die Möglichkeit zu sportlichen Aktivitäten geben sollte. Nach temperamentvollen Diskussionen einigte man sich dann schließlich auf den Namen „Sportfreunde Selbach“.
Durch die Einsatzbereitschaft der Spieler wurde im Nu der vorhandene Platz in kompletter Eigenleistung grundsaniert und so konnten noch im selben Jahr die ersten Freundschaftsspiele stattfinden.
Heute besitzen die Sportfreunde Selbach unter anderem eine 1. Herrenmannschaft, eine Jugendmannschaft, eine Alte-Herren Mannschaft sowie eine sehr erfolgreiche Damenmannschaft.

Im Internet finden Sie weitere Informationen unter nachstehender Adresse: www.sportfreunde-selbach.de

kfd Selbach

Als Frauen- und Mütterverein wurde die heutige Katholische Frauengemeinschaft 1921 gegründet. Während der 1950er Jahre wurde von den engagierten Frauen der Frauenkarneval ins Leben gerufen, der sich über die Jahre zu einem Highlight im Jahreskalender entwickelt hat.
Desweiteren stehen Einkehrtage, Seminartage und Wallfahrten auf dem jährlichen Programm der 103 Frauen. Aber auch das Organisieren von weiteren Karnevalsveranstaltungen und Festen, wie z. B. das Kartoffelfest, gehören zu ihren Aufgaben, die zu einem aktiven Dorfleben beitragen.

St. Anna Verein Selbach

Der Kirchenbauverein St. Anna wurde im Jahr 1953 gegründet.
Viele ortsansässige Familien sind heute noch Mitglied in diesem Verein, welcher ausschließlich gemeinnützige und kirchliche Zwecke verfolgt. Der jährliche Mitgliedsbeitrag trägt zum Ausbau und Ausschmückung der Gottesdienste bzw. der hiesigen Kirche bei

DJK Wissen-Selbach TV 1922 e.V.

Der Verein wurde 1922 als Turnverein Selbach 1922 gegründet. 1936 wurde der Verein vom NS-Regime verboten. 1948 wurde der Verein als „DJK Selbach TV 1922 „wieder gegründet.2012 ergänzte der Vereinseinen Namen in: DJK Wissen-Selbach TV 1922 e.V.

Heute bietet der Verein den ca. 500 Mitglieder 13 Sportarten an: Aerobic; Ballsportgruppe Jugend; Boule-Spiel; Frauengymnastik; Gerätturnen; Jazz-Tanz; Kinderturngruppen; Kung-FU; Laufgruppe; Männersportgruppe; Rhönradturnen; Trampolinturnen; Walkinggruppe sowie ein Vereinseigenes Sportstudio in der Heisterstr.9 in 57537 Wissen.

Der Verein hat 28 Übungsleiterinnen und Übungsleiter und einen Vereinsraum den:„DJK Treff“ in der Heisterstr. 9 in Wissen.

Telefonisch ist der Verein unter der Rufnummer 02742/1709 sowie per E-Mail unter der Adresse djk-selbach@gmx.de erreichbar.

Im Internet finden Sie weitere Informationen unter nachstehender Adresse: www.djk-selbach.de