Hilfsnavigation

Regio Bahnof

Auto

Die Verbandsgemeinde Wissen ist räumlich günstig zwischen Köln und Frankfurt gelegen und bietet einige Vorteile als Standort für gewerbliche Betriebe. Neben einer günstigen Verkehrsanbindung durch die A 4 im Norden (Anschlussstelle Reichshof/Bergneustadt), die A 45 im Osten (Anschlussstellen Freudenberg oder Herborn) und die A 3 im Süden (Anschlussstellen Ransbach-Baumbach oder Dierdorf/Neuwied) und Westen über gut ausgebaute Bundes- und Landstraßen angebunden. Eine wichtige Schienenerschließung ist mit der Siegstrecke von Gießen nach Köln gegeben.

Routenplanung

Wir haben auf eine detailierte Darstellung der Anfahrt verzichtet und verweisen auf die im Internet angebotenen Routenplaner; gleichzeitig haben wir an dieser Stelle für Sie einige Internet-Routenplaner ausgewählt. Die von uns vorgenommene Auswahl stellt keine Wertung dar, sondern soll nur als Hilfestellung dienen:

Berufspendler

Für Berufspendler, die täglich zwischen Wohn- und Arbeitsort mit dem eigenen PKW pendeln müssen, stellt die Fahrgemeinschaft eine sinnvolle Alternative dar. So können einerseits Kosten gespart werden und andererseits durch eine bessere Auslastung der Pkw die Umwelt geschont werden. Das Land Rheinland-Pfalz stellt ein Portal für Berufspendler zur Verfügung. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Homepage mitfahren.rlp.de.