Hilfsnavigation

Blick auf die Siegpromenade und die Stadt Wissen

Camping / Stellplätze für Wohnmobile

Der Begriff Camping umfasst eine sehr breite Spanne von Aktivitäten. Ihnen allen ist gemeinsam, nicht in Gebäuden zu übernachten, sondern die Zeit in der freien Natur oder auf - möglichst naturnahen - für das Campen vorgesehenen Einrichtungen zu verbringen.

Oftmals wird Camping mit Sport oder anderen Aktivitäten wie Angeln, Schwimmen, Wandern, Sightseeing oder verschiedenen anderen Aktivitäten auf einem Campingplatz - z. B. Grillen - verbunden.

Als Sonderformen des Campens sind einerseits das Dauercampen und andererseits der Aufenthalt in Camps zu bezeichnen. Beim Dauercampen hat sich der Camper mit seinem Wohnwagen dauerhaft auf einem Campingplatz niedergelassen und besucht diesen in der Regel auch mehrmals im Jahr beziehungsweise verbringt dort längere Zeitabschnitte.

In der Verbandsgemeinde Wissen finden Sie sowohl Campingplätze für Kurzaufenthalte als auch Dauercampingplätze.