Hilfsnavigation

Blick auf die Siegpromenade und die Stadt Wissen

Sehenswürdigkeiten in der Ortsgemeinde Selbach (Sieg)

Bachlehrpfad Selbach

Vom Parkplatz unterhalb des Schützenhauses in Selbach (Sieg) erreichen Sie fußläufig in wenigen Minuten die Wiesenstraße. Hier beginnt der Bachlehrpfad und verläuft entlang des Bachoberlaufes bis zur Quelle „Stöckerwiese“. Zurück geht es in einer kleinen Schleife, teils auf Wanderwegen. Die naturraumtypische Gewässerfauna und die zum Teil seltenen Pflanzenarten machen das Selbachtal einzigartig. Hier können Sie mit etwas Glück Graureiher, Stockenten und das „Symboltier“ des Bachlehrpfades, den Eisvogel beobachten. Lehrtafeln am Wegeverlauf geben Ihnen zusätzliche Informationen

Sie können auch den Bachlehrpfad erwandern. Klicken Sie einfach auf den nachstehenden Link, um weitere Informationen zu erhalten: Bachlehrpfad

St. Anna-Kirche

Der Mittelpunkt des Ortes und des dörflichen Lebens ist die St. Anna-Kirche, an deren Stelle bis 1860 eine Fachwerkkapelle stand. Sie wurde 1861 abgerissen und aus ihren Bruchsteinen neu aufgebaut, sodass eine kleine Kirche im Jahr 1863 fertiggestellt wurde.
Zum Ausbau und Erhalt der Kirche wurde 1885 eigens der St. Anna-Verein gegründet, mit dessen Hilfe 1954 ein großer Erweiterungsbau eingeweiht werden konnte. Im Jahr 2012 wurde die Kirche umfangreich saniert.
Highslide JS
St. Anna Kirche
Highslide JS
St. Anna Kirche
Highslide JS
St. Anna Kirche

Highslide JS
St. Anna Kirche
Highslide JS
St. Anna Kirche