Hilfsnavigation

Blick auf den Regio Bahnhof und die Kirchen von Wissen

Ortsgemeinde Birken-Honigsessen

Baugebiet „An der Birkener Kapelle“

Das Baugebiet „An der Birkener Kapelle“ liegt am nördlichen Ortsrand der Westerwald-Gemeinde Birken-Honigsessen zwischen Wissen und Morsbach in naturnaher Umgebung.
Highslide JS
Baugebiet An der Birkener Kapelle
Highslide JS
Luftbild Baugebiet An der Birkener Kapelle

Verkehrsanbindung:

  • A 45 Freudenberg - 30 Minuten
  • A 3 Mogendorf - 40 Minuten
  • A 4 Reichshof/Bergneustadt - 40 Minuten

Bauleitplanung für das Baugebiet "An der Birkener Kapelle"

Bebauungsplan An der Birkener Kapelle - Begründung
(PDF: 1,1 MB)

Bebauungsplan An der Birkener Kapelle - Textliche Festsetzungen
(PDF: 465 KB)

Bebauungsplan An der Birkener Kapelle - Planzeichnung
(PDF: 1,6 MB)

Bebauungsplan An der Birkener Kapelle - Satzung
(PDF: 95 KB)

Im Baugebiet können noch Baugrundstücke bebaut werden, die sich allerdings in Privatbesitz befinden. Gemeindliche Baugrundstücke können hier von Seiten der Ortsgemeinde nicht angeboten werden bzw. sind bereits veräußert.

Baugebiet „Tiergartenstraße, I. Änderung“

Baugebiet „Tiergartenstraße, I. Änderung“ liegt im mittleren Teil und dennoch in ruhiger Lage in naturnaher Umgebung in der Westerwald-Gemeinde Birken-Honigsessen zwischen Wissen und Morsbach.
Highslide JS
Baugebiet Tiergartenstraße, I. Änderung
Highslide JS
Luftbild Baugebiet Tiergartenstraße, I. Änderung

Verkehrsanbindung:

  • A 45 Freudenberg - 30 Minuten
  • A 3 Mogendorf - 40 Minuten
  • A 4 Reichshof/Bergneustadt - 40 Minuten

Bauleitplanung für das Baugebiet "Tiergartenstraße, I. Änderung"

Bebauungsplan Tiergartenstraße - Begründung
(PDF: 662 KB)

Bebauungsplan Tiergartenstraße - Planzeichnung
(PDF: 321 KB)

Bebauungsplan Tiergartenstraße - Satzung
(PDF: 85 KB)

Im Baugebiet können noch Baugrundstücke bebaut werden, die sich allerdings in Privatbesitz befinden. Gemeindliche Baugrundstücke können hier von Seiten der Ortsgemeinde nicht angeboten werden bzw. sind bereits veräußert.