Hilfsnavigation

Blick auf den Regio Bahnhof und die Kirchen von Wissen

Ortsgemeinde Mittelhof

Baugebiete „Steckensteiner Wald“ und „Heuweg“

Die beiden Baugebiete „Steckensteiner Wald“ und „Heuweg“ liegen im nördlich gelegenen Ortsteil Steckenstein in naturnaher Umgebung in der Westerwald-Gemeinde Mittelhof zwischen Betzdorf und Wissen.
Highslide JS
Baugebiet Steckensteiner Wald
Highslide JS
Luftbild Baugebiet Steckensteiner Wald
Highslide JS
Baugebiet Heuweg

Highslide JS
Luftbild Baugebiet Heuweg

Verkehrsanbindung:

  • A 45 Freudenberg - 30 Minuten
  • A 3 Mogendorf - 40 Minuten
  • A 4 Reichshof/Bergneustadt - 40 Minuten

Bauleitplanung für das Baugebiet "Steckensteiner Wald"

Bebauungsplan Steckensteiner Wald - Textliche Festsetzung
(PDF: 1,4 MB)

Bebauungsplan Steckensteiner Wald - Planzeichnung
(PDF: 156 KB)

Bebauungsplan Steckensteiner Wald - Satzung
(PDF: 931 KB)

In beiden Baugebieten können noch Baugrundstücke bebaut werden, die sich allerdings in Privatbesitz befinden. Gemeindliche Baugrundstücke können hier von Seiten der Ortsgemeinde nicht angeboten werden bzw. sind bereits veräußert.

Anmerkung zum Baugebiet „Heuweg“

Da zurzeit die Entwässerung des Baugebietes noch nicht ganz geklärt ist und daher die Erschließungsstraße von Seiten der Ortsgemeinde noch nicht gebaut wurde, sind die nordwestlich gelegenen Grundstücke derzeit nicht erschlossen. Diese können daher noch nicht bebaut werden.