Hilfsnavigation

Blick auf den Regio Bahnhof und die Kirchen von Wissen

Demografischer Wandel

Der demografische Wandel in der Bundesrepublik Deutschland stellt die Gesellschaft, Politik und Wirtschaft vor große Herausforderungen. Natürlich ist von diesem Wandel auch die Verbandsgemeinde Wissen betroffen. Auf der Grundlage der Ergebnisse der dritten regionalisierten Bevölkerungsvorausberechnung wird für den Bereich des Landkreises Altenkirchen mit einem Anteil von ca. 29 % im Jahre 2030 bis ca. 35 % im Jahre 2060 von Personen mit einem Lebenalter von 65 Jahren und älter ausgegangen.
Weitere detailierte Ergebnisse zum Thema des demografischen Wandels können Sie der Homepage des Statistischen Landesamtes entnehmen.