Hilfsnavigation

Stahlskulpturen Schnapper und Doppler

Industrieansiedlung/Gewerbeflächen

Meist haben Unternehmer klare Vorstellungen, wo sich die Ansiedlung eines neuen Betriebs lohnt. Dann ist es wichtig, an Ort und Stelle eine passende Gewerbefläche zu finden. Bei der Ansiedlung neuer und der Erweiterung bestehender Unternehmen sind aber eine Fülle gesetzlicher Bestimmungen zu beachten. Sie reichen vom Bauplanungsrecht über Auflagen der Gewerbeaufsichtsämter bis hin zu Umweltschutzauflagen.

In der Verbandsgemeinde Wissen gibt es zahlreiche Möglichkeiten, für das eigene Unternehmen Raum und Platz zu finden - sei es durch den Erwerb eines Gewerbegrundstücks in einem der städtischen Industrie- und Gewerbegebiete oder durch das Anmieten von Flächen in vorhandenen Immobilien.

Der Fachbereich Finanzen und Grundstücksmanagement der Verbandsgemeindeverwaltung Wissen bietet Unternehmern und Interessenten am Standort Verbandsgemeinde Wissen (Stadt Wissen sowie die 5 Ortsgemeinden) eine persönliche und individuelle Beratung und Unterstützung in allen Fragen der Betriebssicherung, -erweiterung und -verlagerung an.

Er berät bei der Suche nach einem Standort für ein geplantes oder bereits bestehendes Unternehmen und unterstützt bei der Umsetzung innovativer Ideen.
Bei der Vergabe von städtischen Gewerbeflächen sind die Wünsche der Unternehmen maßgeblich. Es werden sowohl eigene städtische Gewerbe- und Industrieflächen zum Kauf angeboten wie auch nach Wunsch Kontakte zu Grundstückseigentümern hinsichtlich vakanter Büro-, Produktions- oder Lagerflächen vermittelt.  

Die Verbandsgemeinde Wissen ist Ihnen gerne als kompetenter Partner für die Ansiedlung Ihres Unternehmens behilflich. Setzen Sie sich gerne mit uns in Verbindung.
Fachbereich 2 - Finanzen und Grundstücksmanagement
Fachbereichsleiter
Rathausstraße 75
57537 Wissen
Google Maps-Einbindung